Open
X

Hypnoanalyse.

Hypnoanalyse

Hypnose ist heute ein effektives, wirkungsvolles und sanftes Werkzeug der modernen Psychotherapie. Mit Hypnose ist es leicht und einfach, auch lang gehegte Ziele zu erreichen. Mit Hypnose lassen sich belastende Emotionen, seelische Blockaden, störende Verhaltensweisen, chronische Schmerzen und unerwünschte Denkmuster sehr leicht und dauerhaft lösen.

Hypnoanalyse – Regression in  Hypnose

R egression in der Hypnose heißt die gewollte Rückkehr eines Erwachsenen in kindliches Erleben oder Verhalten das dem Zweck dient, Ursachen von einem Problem zu finden und zu verändern.  Ursachenauflösende Hypnose ist das Herzstück der Hypnose. Es handelt sich um eine aufdeckende Therapieform die relativ schnell und effektiv ist. In 1 – 3 Sitzungen kann so bereits viel erreicht werden. Patienten werden unterstützt, vermeintlich lange vergessene Informationen durch Hypnotische Methoden an die Oberfläche zu bringen und zu bearbeiten.

Als Psychotherapeutin, OMNI-zertifizierte Hypnosetherapeutin und Ausbildung bei der NGH (National Guilde of Hypnotists) helfe ich meinen Klienten bei Selbstwertthemen, bei Schlafstörungen, Ängsten und Phobien, bei Burnout und vielen weiteren Themen.

In meiner 25 jährigen Tätigkeit als Psychotherapeutin, habe ich zahlreiche Patienten mit psychischen Leiden behandelt. Ich habe erlebt, wie stark betroffene Menschen dadurch in ihrer Lebensqualität sind und wie4 hilfreich Hypnose ist.

Jede psychische und körperliche Krankheit ist mit negativen Emotionen verbunden und gehen der Krankheit voraus. Diese manifestiert sich im Körper und schädigt diesen, wenn sie nicht gelöst wird. Die Intensität dieser Emotion bestimmt den Umfang des gesundheitlichen Problems. Solange die negativen Emotionen im physischen System präsent sind, solange bleibt das Problem bestehen.

Hypnoanalyse beschäftigt sich damit, die emotionalen Ursachen einer Krankheit ausfindig zu machen und zu bearbeiten. Dabei ist folgender Sachverhalt besonders hilfreich: Alles, was ein Mensch in seinem Leben erfahren, erlebt, gesehen, gespürt hat und das beginnt bereits in einem ganz frühen Stadium, wo das bewusste Denken noch nicht aktiv ist,  wird im Unterbewusstsein als Erinnerung abgespeichert.

Die Hypnoanalyse dient dazu, an diese Erinnerungen in möglichst kurzer Zeit an die verborgene emotionale Ursache der Erkrankung zu gelangen, so dass die Heilung einsetzen kann und die Hypnose ihre Wirksamkeit entfaltet.

Im Wesentlichen besteht die Behandlung darin, die einer Krankheit, zugrundeliegenden, verdrängten  Erfahrungen und Emotionen ausfindig zu machen, sich zu erinnern und zu bearbeiten, die belastenden Gefühle wie Angst, Panik, Wut, Trauer usw. und einschränkende Glaubenssätze  wie niemand mag mich, ich bin nichts wert…. aufzulösen.

Dabei werden nicht die Erinnerungen verändert, sondern die begleitenden Emotionen geheilt. Zum aufdecken und verändern dieser Ursachen ist die Hypnose eine sehr effiziente Behandlungsform in der Psychotherapie. Zurückgehaltene Energie, die zur Unterdrückung von Lasten aus der Vergangenheit  benötigt wurde wird dadurch freigesetzt und steht so dem Patienten für Heilung im Jetzt wieder zur Verfügung.

Seelische und körperliche Leiden haben ihre Ursache meist in  der Vergangenheit. Die Behandlung zielt darauf ab, diese Ursachen und unbewältigte Erlebnisse und Erfahrungen der Vergangenheit zu bearbeiten, zu lösen und. mittels Suggestionen Neues zu etablieren, Heilungsimpulse werden gesetzt.

Das Unterbewusstsein kann sich neu strukturieren und der Körper bzw. die Seele kann heilen.

Hypnose.net


Omnifinder.net